Geschäftsbedingungen

HINWEISE UND GESCHÄFTSBEDINGUNGEN – Online

In dieser Übersicht sind die Veranstaltungen und Termine des Kreuzbund Diözesanverband Berlin e.V. aufgeführt (Seminare, Arbeitstagungen, Mitgliederversammlungen) sowie einige Termine des Bundesverbandes.
Anmeldungen für die Seminare sind ab sofort online möglich.
Der Meldeschluss wird jeweils hinter den Seminarbeschreibungen genannt.
Für die Seminare wird – wenn nicht anders angegeben – eine Teilnehmerzahl von 20 Personen zu Grunde gelegt. Die Verteilung der Seminarplätze erfolgt für gewöhnlich in der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, die Seminarplätze endgültig zuzuweisen.
Gehen mehr Anmeldungen ein als Teilnehmerplätze vorhanden sind, erhalten die überzähligen Interessenten eine Absage mit dem Hinweis, dass sie auf der Warteliste stehen und evtl. nachrücken können. Teilnahmebestätigungen werden spätestens zwei Wochen vor dem Seminartermin verschickt.

Die Eigenbeteiligung an den Seminaren richtet sich nach der Tabelle in der Veranstaltungsübersicht und gilt für Unterbringung in Doppelzimmern. Bei Unterbringung in Einzelzimmern (auf der Anmeldung ankreuzen) gelten die angegebenen Zuschläge. Die Beträge, excl. Einzelzimmerzuschläge, sind bis eine Woche vor Seminarbeginn auf das Konto des Kreuzbund Diözesanverband Berlin e.V. einzuzahlen oder in der Geschäftsstelle zu bezahlen. Die Einzelzimmerzuschläge sind separat in der Geschäftsstelle zu entrichten.

Gegebenenfalls wird der Betrag, gegen Aushändigung einer Quittung, im Verlauf des Seminars kassiert. Die Kosten des Seminarbesuchs tragen die Seminarteilnehmer.
Bei Anmeldungen während einer Nachmeldefrist gilt die Teilnahme als zugesagt, wenn nicht binnen 7 Tagen, nach Anmeldeeingang in der Geschäftsstelle, eine Absage erteilt wird.

Wir machen darauf aufmerksam, dass bei Absagen der Seminarteilnahme nach Meldeschluss bzw. nach Zusendung der Teilnahmebestätigung in jedem Fall der Teilnehmerbeitrag zu zahlen ist.

Werden darüber hinaus Stornokosten durch das Seminarhaus fällig, so sind diese ebenfalls vom Teilnehmer zu zahlen – der Teilnehmerbeitrag wird dann verrechnet.

Absagen wegen plötzlicher Erkrankung oder kurzfristiger Verpflichtung zur Arbeit sind davon ausgenommen.

Für Rückfragen steht Ihnen Claudia Götze unter 030 85784380 zur Verfügung.