Glaubens- und Lebensfragen 2022

ALLES HAT SEINE ZEIT

Auf einer alten Sonnenuhr steht: „Horas non numero nisi serenas“,
frei übersetzt: „ich zähle nur die heiteren Stunden“.
Dabei denke ich sofort auch an den uns bekannten Spruch:
„Mach es wie die Sonnenuhr, zähl‘ die heiteren Stunden nur.“

Aber unser Leben kennt nicht nur Glück und Lachen, es gibt auch die dunklen Stunden ohne Heiterkeit, Stunden von Schmerz, Stunden des Weinens.
Beides prägt unser Leben.
Auch die Bibel kennt diese Realität.
Im Buch der Prediger 3,1 - „ein jegliches hat seine Zeit“ und im uralten Psalm 126,1 - „wir werden sein wie Träumende“ können wir diese Realität wahrnehmen.

Zudem lade ich euch ein,
gemeinsam unsere Realitäten ins Wort zu heben,
aber auch gemeinsam Träumende sein zu dürfen

- euer geistlicher Beirat

* bernhard toepfner

 

Seminar-Nr.:  2211

Datum:    11.11.2022 bis 13.11.2022

Ort:          Familienferienstätte St.Ursula
                 Gränertstr. 27
                 14774 Brandenburg/Kirchmöser

Referent:    Bernhard Töpfner

Meldeschluss:  28.09.2022

 

Zurück