Frische und Erfahrene I

„Wie und wo oute ich mich?“

Wenn ich dauerhaft abstinent leben möchte, ist es dann wichtig, dass ich mich oute? Wenn ich mich oute, wem vertraue ich mich an? Nach welchen Kriterien entscheide ich, wem ich von meiner Sucht erzähle? Gehören die Menschen, die ich weiterhin zu meinen Kontakten zählen möchte alle dazu, Arbeitskollegen, Bekannte und Familie?

Wie gehe ich in der Öffentlichkeit damit um? Bestelle ich im Restaurant ein Gericht, obwohl ich mir sicher bin, dass es  Alkohol enthält. Oder frage ich nach, wenn ich mir unsicher bin?

Jede Situation, in der ich mich erneut erklären muss, warum ich keinen Alkohol trinke, ist eine neue Herausforderung, bei der ich mich entscheiden muss, ob ich die Wahrheit sage oder eine Ausrede gebrauche. Die Anstrengung  zu behalten, wem ich was gesagt habe, macht es mir nicht leichter.

Diesen und ähnlichen Fragestellungen wollen wir bei diesem Seminar nachgehen.

 

Seminar-Nr.: 2002
Datum: 21.02.2020 bis 23.02.2020
Ort: Familienferienstätte St.Ursula
Gränertstr. 27
14774 Brandenburg/Kirchmöser

Referent*in: Vorstand

Meldeschluss: 08.01.2020

 

 

Zurück